Feb 162012
 

Nach der Gefahr­stoff­ver­ord­nung [1] muss ein Gefahr­stoff­ver­zeich­nis (auch als Gefahr­stoff­kat­as­ter bezeich­net) mit fol­gen­den Min­destan­ga­ben vor­ge­hal­ten wer­den:

  • Bezeich­nung des Gefahr­stoffs,
  • Ein­stu­fung des Gefahr­stoffs oder Anga­ben zu den gefähr­li­chen
  • Eigen­schaf­ten,
  • Anga­ben zu den im Betrieb ver­wen­de­ten Men­gen­be­rei­chen,
  • Bezeich­nung der Arbeits­be­rei­che, in denen Beschäf­tig­te dem Gefahr­stoff aus­ge­setzt sein kön­nen.
  1. [1]Gefahr­stoff­ver­ord­nung § 6 (10)

Sorry, the comment form is closed at this time.